Die richtige Ernährung zum abnehmen

«Schönheit verlangt Opfer»! Diese phrase erinnert sich an jedes Mädchen, eine Frau, die sich entschlossen einmal erfolglos in Ihrem Lieblings-Jeans nach Spaß durchgeführte Wochenende oder der Versuch, die Dinge zum Sommer Zeit. Einer der «Opfer» sind alle Arten von Diäten,

die richtige Ernährung

die eine strenge Ernährung, deren Wesen ist in der Schnitte der Anzahl der Produkte die in den Organismus.

Natürlich, Sie geben schnelle Ergebnisse (aber unter der Bedingung der genauen Einhaltung), aber haben Nebenwirkungen und ist das ein großer Nachteil – werfen Pfunde wieder in einem größeren Umfang fast unmittelbar nach dem Austritt aus der Ernährung. Wenn Sie brauchen, um Gewicht zu verlieren, wollen die Harmonie zurückzugewinnen, die richtige Ernährung für die Gewichtsabnahme wird dadurch die «Lebensader». Es wird Ihnen helfen, schnell Gewicht zu reduzieren, ohne die zahlreichen Qualen und ständigen Hunger.

Die richtige Gewichtsreduktion: warum PP

Was die Ursachen für die überflüssigen Pfunde? Hier sind ein paar Faktoren, die Männer und Frauen immer schlank und schön zu sein, und die darauf hindeuten, dass es notwendig ist, dringend, die Umstellung auf PP:

  • Der regelmäßige Verzehr von Produkten mit «schädlich» Bestand. Geschmacksverstärker, krebserregende Stoffe, Aromen, Süßstoffe – eine echte «Falle» für unseren Körper, zwingt den Menschen jedes mal fressen Sie mehr und mehr «vkusnyashek».
  • Die fehlende Balance in der täglichen Ernährung. Unausgewogene Ernährung, Unkenntnis, wie viele Kalorien gegessen wurde für einen bestimmten Zeitraum, führt zu einer schnellen Rekrutierung von Gewicht. Meistens wird mehr als ausgegeben wird (Zustimmen, nicht alle nach Mahlzeiten, gehen in die Turnhalle oder auf einem Spaziergang).
  • Ungleichmäßige Zerkleinern der Mahlzeiten. Nach den Regeln, die Betonung muss auf das Frühstück, Kochen und Essen nahrhafte Lebensmittel, die sättigen den Körper mit Nährstoffen für viele Stunden nach vorn. Wir sind es gewohnt, hart zu lehnen zum Abendessen, erfreuen sich Haushalte und lecker, aber furchtbar schwer, kalorienreiche Nahrung, die keine Zeit verarbeitet und geht in Körperfett.
  • Nerven und kriegsneurosen. Wir alle wissen, dass die Spannung immer beschlagnahmt etwas «leckeres». Für die meisten Frauen ist es immer so das einem geschlossenen Kreis. Spüren Sie, dass der Körper wurde auf ein paar Kilo mehr, Sie empfinden Unbehagen, stark frustriert und noch mehr mageres auf Ihre Lieblings-Produkte, wenn Sie fällt, Ihre Trauer.
abnehmen leicht

Gewohnheit ist eine starke Sache. Kaum jemand bleibt im «richtigen» Modus sofort nach dem beenden der Diät, und früher oder später so schwer fiel Pfund wieder mit «Verstärkung». Viele Leute denken, warum und weiter zu Essen nach den Regeln, wenn das Ziel erreicht ist und beginnen wieder lehnen Abendessen, Junk-Food Essen und trinken literweise Mineralwasser.

PP – es ist nicht einfach einen gesunden lebensstil, sondern ein Zustand der Seele. Es lohnt sich zumindest mit den Grundlagen der richtigen Ernährung, wie die grauen Tage wird microsats mehr in hellen und fröhlichen Farben.

5 Gründe gehen Sie auf eine gesunde Ernährung für abnehmen

Um sich selbst, Ihr Körper, ist es wichtig, eine starke Motivation. Viele scheuen sich, aber vergeblich. Genug einige Mühe, um dann einen Anreiz, um die Lautstärke zu verringern eskalierte in der Pflege
Ihren Körper und emotionalen Zustand seit vielen Jahren. Die Gewichtsreduktion ist nicht der einzige Grund für den übergang auf PP. Bieten wir Ihnen noch fünf Gründe denken Sie über Ihre Mode:

  • Das Leben wird so viel glücklicher. Die richtige Ernährung ist nicht nur eine schlanke Silhouette, sondern auch das echte Glück, ein kleiner Sieg über sich selber. Wenn der Körper entledigt sich der Transfette, Palmöl und anderen Schadstoffen, seinen Zustand und Ihre emotionalen hintergrund deutlich verbessert.
  • Mehr effektive Aktivität des Gehirns. Wissenschaftler haben bewiesen, dass die Schadstoffe in «die Goodies» erheblich reduzieren die Gehirnaktivität, was mit zunehmendem Alter kann zu negativen Folgen führen. Ersetzen Sie die fast-Food Nüsse, Gemüse, Obst und beachten Sie, wie Sie schneller und intelligenter geworden zu denken.
  • Viel Energie. Einfache Kohlenhydrate sättigen den Körper für eine kurze Zeit, danach gibt es noch mehr. Genug ersetzen Sie durch komplexe, füllen die Energie für den ganzen Tag. Fügen Sie hierzu in das tägliche Menü, Fisch, Getreide, Fleisch, Milchprodukte usw.
  • die Auswahl der Produkte
  • Guten, erholsamen Schlaf. Richtige Erholung – das Pfand der Gesundheit. Bringen Sie Ihre Mahlzeiten wieder normal, bist du sicher merken, wie gut und bequem schlafen in der Nacht. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, empfehlen Experten gehen von bis zu 12 Stunden der Nacht.
  • Verbesserung der Immunität. Stärken das Immunsystem ist nicht nur körperlich anstrengend, sondern auch richtig vorbereitet Power-Programm. Sie und nur Sie sind Helfer, Mentor seinen Körper, füllt ihn mit Vitaminen, Mineralien, makro - und Spurenelementen, und wodurch die schädlichen Fette, Palmöl, Transfette.

Welche Lebensmittel sind in der Ernährung für abnehmen

Bevor Sie sich mit beispielhaften gesunden Menüs, ist es wichtig zu bestimmen, was in die erlaubte, die richtige Liste der Produkte:

  • Fleisch. Verzichten auf Schweinefleisch, Rindfleisch und anderen Fetten «Sorten». Sagen Sie «ja» Kalbfleisch, Huhn, Truthahn ist. danke. Ausschließen aus Ihrer Ernährung Würstchen, Bockwurst und alle Arten von Wurst.
  • Fisch. Egal was, aber in der Ernährung Schlankheits Menschen sollte es öfter Fleischprodukten. Wählen Sie nur mageres: Seelachs, Kabeljau, Barsch, Zander.
  • Gemüse. In diesem Fall ist praktisch keine Einschränkungen. Essen Blattgemüse, Kohl, Brokkoli, Tomaten, Gurken, Knoblauch, Zwiebeln, Paprika. Aufgeben steht nur von Gemüse mit einem hohen Gehalt an Stärke ist die Kartoffel, mais usw.
  • Obst. Es ist eine Quelle von vielen verschiedenen Vitaminen. Essen Sie saisonale Vertreter, mageres auf äpfel, Pfirsiche, Erdbeeren, Aprikosen. Nicht verboten und auch Trockenfrüchte. Liebhaber von süßen werden sich sicherlich freuen.
  • Eier. Es ist genug hochkalorische Produkt, aber aufzugeben ist es nicht Wert. Die Norm des Gebrauches in der Woche – drei Stück. Für die Gewichtsabnahme Ernährungswissenschaftler empfehlen bevorzugt perepelinim vom Eier.
  • - Milch und Milchprodukte. Das ist die Basis Menü der Person, entschieden, um die Pfunde loszuwerden. Lehnen Sie sich auf Joghurt, Quark und fermentierte gebacken. Viel seltener, aber erlaubt zu saure Sahne und Sahne (mit wenig Fettanteil).
  • Grütze und Makkaroni. Es gibt das Klischee, dass die Pasta-Produkte, Getreide ist schädlich. Nehmen Sie Reis, Buchweizen, Nudeln Hartweizen und erfolgreich abnehmen. Standard portion pro Tag – 200 Gramm.
  • Fette tierischen Ursprungs. Viele Gewicht zu verlieren völlig verzichten auf den Verzehr von Fetten. Aber für eine vollständige, qualitativ hochwertige Arbeit des Organismus minimalen Mengen von 5 Gramm ausreichen würde. In der Figur wird es nicht beeinflussen, aber die Allgemeine Gesundheit zu verbessern.
die richtigen Produkte

Vollständig ausschließen dass aus dem Menü für die Gewichtsabnahme

Die richtige Ernährung für die Senkung des Gewichts – schlaue Sache, erfordert die Berücksichtigung einer Vielzahl von Nuancen und die vielen Verbote. Damit der Prozess erfolgreich gestartet und ging in beschleunigtem Tempo, müssen Sie zunächst ausschließen aus Ihrer täglichen Ernährung bestimmte Produkte.

Unter dem strengen Verbot:

  • Zucker/Salz.
  • Majonäse.
  • Gebratenes.
  • Wurst und Essiggurken.
  • Säfte verpackt.
  • Gebäck aus Weizenmehl.
  • Kekse und Süßigkeiten.

Die Liste ist nicht so groß, wie es scheinen mag auf den ersten Blick, und das alles aufgeben es ist Real. Ja und niemand verbietet, nachdem das Gewicht normalisiert sich in regelmäßigen Abständen erfreuen sich geliebt Gefahren, denn der Stoffwechsel anspringt, zu beschleunigen, und den kurzzeitigen «Urlaub» von der PP hat keinen Einfluss auf den Körper.

Ungefähre Menü für die Gewichtsabnahme

Nicht zu verwechseln Ansprüche mit der Ernährung und deren strengen Power-Programmen. Mit «auf der Hand» eine riesige Liste mit den zugelassenen Produkten, kann vielfältige und vor allem leckere Menüs für jeden Tag der Woche. Um kompetent entscheiden und bilden eine gute tägliche Ernährung, nicht brauchen, um die Fähigkeiten und Erfahrungen von Ernährungswissenschaftlern. Genug Folgen zwei Faktoren, und der Erfolg wird Ihnen zur Verfügung gestellt:

  • Die Gesamtzahl der Kalorien pro Tag sollte nicht mehr als 2000. Während der abnehmen Kalorien reduzieren bis 1600 und weniger.
  • Verwenden Sie zum Kochen von einer neuen gesunden Menü für die Woche, den Monat, den Tag nur nahrhafte, gesunde Lebensmittel.
Verzicht von süßen

Bieten einige Probe-Menü Optionen auf Tag und Woche in Tabellen, die Ihnen bei der Erstellung Ihrer eigenen einzigartigen Ernährung.

Rezepte die richtige Ernährung zum abnehmen

Versuchen, um das Menü für die Gewichtsabnahme, viele denken, dass dies wäre sehr schwierig. Es ist ein Irrglaube, dass gesundes Essen langweilig, fade und eintönig. Wir beweisen Ihnen, dass dies nicht so ist. Neben allerlei Breie und Aufläufe zuzubereiten originelle Gerichte mit hellen, unvergesslichen Geschmack, die machen Furore bei den privaten Haushalten.

Zum Beispiel, lieben Hühnerbrust, aber nicht wissen, wie lecker und saftig zubereiten? Versuchen Sie, weißes Fleisch Backen mit äpfeln. Für die Zubereitung benötigen Sie:

  • Das Filet des Huhns — 300 Gramm.
  • Milch 1% — 70 ml.
  • Apfel – 1 Stück.
  • Tomaten – 1 Stück.
  • Knoblauch – 1 Knoblauchzehe.
  • Zwiebel – 1⁄2 Stück.
  • Salz, Pfeffer, Gewürze – nach Geschmack.

Kochen:

  • Coregrid meinem getrocknet und in kleine Stücke schneiden. Äpfel schneiden die gleichen Scheiben wie Fleisch. Hälfte der Zwiebel fein shinkuem.
  • Das zerkleinerte Zwiebel und das Filet versenden in die Pfanne und braten bis Sie Goldbraun sind etwa 5-7 Minuten.
  • Fügen Sie die äpfel in die Pfanne und Kochen Sie noch 2-3 Minuten.
  • In einen tiefen Teller reiben Tomaten, dorthin Zerkleinern Knoblauch Stampfer, Salz,
    Pfeffer und mit Saison. Gießen Sie die Milch und sorgfältig umrühren.
  • Legen Sie das Fleisch mit äpfeln in einem vorbereiteten Formular, das von oben gleichmäßig Gießen
    die vorbereitete Mischung mit Milch und versenden in den Backofen für zehn Minuten.

Guten Appetit.

Rezepte

Kennern Produkte «aus dem Garten» sicherlich mögen das folgende Rezept mit dem interessanten Titel «Gemüse auf Provenzalischen». Benötigen Sie folgende Zutaten:

  • Zucchini – 1 Stück.
  • Auberginen – 1 Stck.
  • Die Tomaten – 4 Stücke.
  • Jeder Käse Auflaufform – 80 Gramm.
  • Knoblauch – 4 Keile.
  • Frisches basilikum – 2 Zweige.
  • Öl, Salz, Gewürze – nach Geschmack.

Die Phasen der Vorbereitung:

  • Gemüse vorbereiten, gründlich waschen, bei Bedarf reinigen von der Schale (wenn ganz dicht). Gießen pflanzliche Mischung in einer separaten Schüssel leicht Salz und mit Saison.
  • Käse in kleine Stücke schneiden.
  • In verpasst gebutterte Backblech legen Gemüse-roundels, abwechselnd zwischen
    eine mit dem Zusatz von LPs Knoblauch.
  • Bereiten Sie die Füllung: basilikum, Gewürze, Knoblauch und öl kombinieren in die Schüssel geben. Geben
    es zu brauen.
  • Füllen Sie die duftende Mischung und Gemüse in den Backofen stellen direkt bis zur vollen
    Bereitschaft. Nach streuen Käse und weitere 3 Minuten Backen.
  • Dekorieren Sie das Gericht mit grünen und servieren auf den Tisch.

Abnehmen auf die richtige Ernährung: Menü mit Original-süßen Rezepten

Möchten Sie Gewicht verlieren, aber aufgeben Süßigkeiten fast unmöglich? Kein Problem! Diversifizieren Sie Ihre PP-Menüs mit leckeren Desserts, Z. B. diätetischen Karotten Kuchen, für die Sie benötigen:

  • Fettarmer Joghurt – 150 Gramm.
  • Milch 1% — 4 Esslöffel.
  • Eier – 2 Stück.
  • Karotte – 100 Gramm.
  • Haferkleie – 4 El.
  • Weizenkleie – 2 El.
  • Backpulver – 10 Gramm.
  • Süßstoff – nach Geschmack.
  • Hüttenkäse – 300 Gramm.
  • Orangenschale – nach Geschmack.

Kochen:

nützliches Kuchen
  • Kombinieren Sie in eine Schüssel alle trockenen Zutaten, fügen geriebener reibe Karotten, Joghurt, Eier. Alles sorgfältig vermischen bis zum gleichartigen Zustand.
  • Eine Auflaufform gut schmiert Butter, legen Sie den Teig und Ebene.
  • Der Biskuitboden im Backofen bei 180 Grad durchschnittlich 30 Minuten (schauen Sie auf die Bereitschaft des Kuchens).
  • Bereiten Sie die Creme: Hüttenkäse mit Süßungsmittel mischen, verarbeiten Mixer, fügen Sie die Orangenschale und vorsichtig.
  • Der fertige Kuchen teilen auf 3-4 dünnen Schichten, Mantel mit dem jeder Creme. Sammeln voll Kuchen.
  • Versenden im Kühlschrank eine halbe Stunde ziehen lassen. Guten Appetit.

Abnehmen lecker – ist kein Mythos. Überzeugen Sie sich selbst.