Wie man 7 kg in einer Woche zu Hause verliert

wie man 7 Kilogramm in einer Woche verliert

Der Traum, 1 Woche lang Gewicht zu verlieren, hört auf, ein Traum zu sein und wird zu einem geschätzten Ziel, wenn der Sommer näher rückt.

Wenn eine Frau merkt, dass sie sich bald ausziehen und der Welt ihre unvollkommene Figur zeigen muss, müssen diese zusätzlichen Pfunde dringend entfernt werden. Und dann stellt sich die Frage, wie man 7 kg in einer Woche verliert.

Viele Leute werden denken, dass dies unrealistisch ist. Dies ist nicht so, ein schneller Gewichtsverlust hängt von vielen Faktoren ab: Alter, Stoffwechselprozesse und vor allem Verlangen und Willenskraft. Versuchen wir herauszufinden, was getan werden muss, um das Gewicht so schnell wie möglich zu reduzieren.

Die Kardinal-Gewichtsverlustmethode

Mit banalem Fasten kann man eine Woche lang um 7 kg abnehmen. Diese Methode ist zwar nicht für jeden geeignet, sondern nur für diejenigen, die einen gesunden Körper und einen starken Geist haben. Weil nicht jeder 7 Tage lang nichts essen kann. Viele Menschen können den Fastentag kaum ertragen und brechen dann abends zusammen. Aber wenn der Wunsch, schnell Gewicht zu verlieren, sehr stark ist und Selbstvertrauen besteht, können Sie es versuchen. Diese Methode hat zwar einen sehr signifikanten ABER. Es wird nicht empfohlen, diese Methode zu verwenden, wenn das Ziel des Abnehmens eine Hochzeit, ein Geburtstag oder ein anderes Ereignis ist. Da der Körper nach einer Woche Fasten etwas mehr braucht, um zur Besinnung zu kommen, sich an das Essen zu gewöhnen und sich daran zu erinnern, wie man es verdaut. Und in keinem Fall wird es möglich sein, sich loszureißen und in vollen Zügen zu essen, und noch mehr, Alkohol zu trinken. Da der Magen einer solchen Belastung nicht standhalten kann, können starke Schmerzen auftreten und schwere Krankheiten entstehen. Wenn Sie noch viel Zeit haben, können Sie das Risiko eingehen und eine so extreme Diät ausprobieren. Während der gesamten Zeit des Abnehmens können Sie nur sauberes Wasser ohne Gas trinken. Eine solche Diät ist übrigens für Menschen kontraindiziert, die an Herzkrankheiten und Magenentzündungen leiden.

Flüssige Diät

Diät zur Gewichtsreduktion um 7 kg pro Woche

Wenn Sie abnehmen und nicht verhungern möchten, können Sie die folgende Diät anwenden. Es ist nicht so schwer, aber es wird eine Woche dauern, um zu leiden. Den Bewertungen zufolge werden die Ergebnisse jedoch in wenigen Tagen spürbar sein. Sie hat wirklich eine Einschränkung, wenn sie auf einer solchen Diät sitzt, sollte man das Haus nicht verlassen, weil es häufig auf die Toilette geht. Das Prinzip dieser Diät lautet wie folgt: Während der gesamten Woche, in der Sie Ihre Ernährung ändern müssen, können Sie nur kalorienarme Lebensmittel in flüssiger Form essen.

Hier sind die Gerichte, die diese Woche auf dem Tisch liegen sollten:

  1. Haferbrühe. Es wird wie folgt zubereitet: Ein halbes Glas Haferflocken sollte mit 1 Liter kochendem Wasser gegossen werden, nicht länger als 1 Minute kochen. Dann abseihen und die Brühe morgens anstelle des Frühstücks trinken.
  2. Milch 2% Fett, nicht mehr.
  3. Frisch gepresste Säfte aus Gemüse und Obst. Zur besseren Absorption wird nicht empfohlen, mit Wasser zu verdünnen.
  4. Fettfreier Kefir.
  5. Abkochungen von Gemüse und Fleisch. Kein Zucker oder Salz hinzugefügt. Es ist auch erlaubt, Kompotte ohne Zucker zu trinken.

Trinken Sie diese Brühen den ganzen Tag über in kleinen Portionen. Damit der Körper alle notwendigen Vitamine und Spurenelemente erhält, müssen Sie an allen 5 Punkten Abkochungen und Getränke trinken. Sie können auch Kaffee und Tee ohne Zucker und Sahne trinken. Wir dürfen nicht vergessen, die Menge an Flüssigkeit, die Sie trinken, zu kontrollieren. Es sollte 3 Liter nicht überschreiten. Sie müssen Schritt für Schritt aus dieser Diät herauskommen. Am ersten Tag müssen Sie nur gekochtes Gemüse essen, den zweiten Brei in Wasser und rohem Gemüse, und am dritten Tag dürfen Sie vollständig essen, aber Sie sollten kein Brot und keine fetthaltigen Lebensmittel essen. Wenn Sie 7 Tage auf einer solchen Diät bleiben, sind mindestens 7 kg garantiert.

Dies waren extreme Diäten, die nur wenige Menschen machen könnten. Aber es gibt Möglichkeiten, um 7 kg pro Woche abzunehmen, und sie lassen dich leiden und leiden so sehr. Schauen wir uns jede Methode einzeln an.

Wie man zu Hause 7 kg verliert

Die richtige Ernährung ist der Schlüssel zum Erfolg. Wenn Sie ungesunde Lebensmittel essen, können Sie nicht einmal langsam von einem Gewichtsverlust träumen. Daher ist die erste Regel für einen schnellen Gewichtsverlust eine ausgewogene Ernährung. Zuallererst wird denen, die in einer Woche 7 kg abnehmen möchten, geraten, auf das Essen von Gebäck, fetthaltigen Lebensmitteln und Süßigkeiten zu verzichten. Es wird auch nicht empfohlen, nach 18 Uhr etwas zu essen, sondern hauptsächlich morgens. Gleichzeitig Lebensmittel in kleine Portionen zerdrücken. Es ist besser, oft zu essen, aber nach und nach. Sie müssen auch Ihre Ernährung straffen. Die ideale Option ist natürlich, wie bereits erwähnt, ganz mit dem Essen aufzuhören, aber wir sind zu dem Schluss gekommen, dass diese Methode nicht für jedermann geeignet ist. Daher besteht immer noch ein Bedarf. Essen Sie jedoch nur Produkte, deren Energiewert unter 90 kcal pro 100 Gramm liegt.

Die Gesamtkalorienaufnahme pro Tag sollte 500 nicht überschreiten.

Bei einer solchen Diät fühlt sich der Körper mehr oder weniger erträglich an, da der Magen in jedem Fall mit Nahrung gefüllt ist, was bedeutet, dass Kraft und Energie im Körper vorhanden sind. Mit einer solchen Diät wird das Körpergewicht schnell abnehmen, weil der Körper nicht genug Nährstoffe hat. Hier ist eine Liste der Ernährung für diese 7 Tage: rohes Gemüse und Obst, fettarme Milchprodukte, Pilze, Meeresfrüchte,

Es können kleine Mengen Salz, Kräuter und Gewürze verwendet werden. Sie können keinen Zucker essen, keine zuckerhaltigen kohlensäurehaltigen Getränke und abgepackten Säfte trinken, nur Wasser, Tee oder Kaffee. Sie müssen so viel Flüssigkeit wie möglich trinken, es ist besser, wenn es gewöhnliches Wasser ohne Gas ist. Weil Wasser ein Gefühl der Fülle vermitteln kann und auch den Alterungsprozess des Körpers verlangsamt. Wenn der Hunger unerträglich ist, können Sie 1 Teelöffel Kleie aus Hafer oder Weizen essen. Gleichzeitig mit Wasser abwaschen.

Verlieren Sie 7 kg in einer Woche durch Training

Diät allein reicht nicht aus, um schnell Gewicht zu verlieren. 7 kg sind eine ziemlich beeindruckende Menge an Fett, die viele selbst in 1-2 Monaten nicht verlieren können. Wenn das Erreichen dieses Ziels eine Grundsatzfrage ist, müssen Sie sich daher anstrengen und schwitzen. Übung ist 50% des Erfolgs, also müssen Sie es tun. Selbst wenn Ihre Arbeit ernsthafte körperliche Aktivität beinhaltet, reicht dies immer noch nicht aus. In jedem Fall müssen Sie zusätzlich Sport treiben und aktiv sein.

Sie können ins Fitnessstudio gehen, Billard spielen, morgens und abends mit dem Joggen beginnen und das Fahrrad beherrschen. Sie sollten nicht zu Hause sitzen, Sie müssen sich ständig bewegen. Sie müssen in einer Woche so viel Energie wie möglich verbrauchen. Wenn die Kraft vollständig nachgelassen hat, können Sie sich einfach auf einen Spaziergang an der frischen Luft oder leichte Übungen ohne Kraftbelastung beschränken. Auf die eine oder andere Weise hat der Körper genug Energie, um sein Ziel zu erreichen. Glaubst du mir nicht? Fühle deine Seiten und deinen Bauch.

Solange Fett an ihnen hängt, werden Sie definitiv nicht an Müdigkeit und Unterernährung sterben. 7 Tage lang müssen Sie versuchen, das Maximum aus Ihrem Körper herauszuholen, damit der Körper beginnt, Energie und Kraft aus dem verhassten Fett zu ziehen. Wenn Sie mit leerem Magen auf der Couch liegen, hat dies keine Auswirkungen. Fette an sich werden nirgendwo hingehen. Wenn Ihnen die Kraft ausgeht, können Sie ein Energy-Drink oder einen Kaffee trinken - dies gibt zumindest für die Dauer Ihres Trainings Kraft und Kraft. Wenn dies keine Ergebnisse bringt, müssen Sie trainieren, um Müdigkeit zu überwinden. Es muss daran erinnert werden, dass es ein Ziel gibt und man muss darauf zugehen, egal was passiert. Wenn Sie nicht die Kraft haben zu rennen, gehen Sie. Keine Kraft zum Gehen - kriechen. Mit einem Wort, verschwenden Sie Energie so gut Sie können, sitzen Sie nicht still.

Wie man 7 kg in einer Woche ohne Diät verliert

Übungen zum Abnehmen 7 kg pro Woche

Es gibt Menschen, die körperlich nicht in der Lage sind, eine Diät zu machen. Selbst weiche, sparsame Diäten bringen sie in Panik. In diesem Fall kommen moderne Medikamente zur Gewichtsreduktion zur Rettung. Sie sollen den Gewichtsverlust beschleunigen. Und sie arbeiten nach dem Prinzip der Energiefreisetzung. Durch ihre Aufnahme steigt der Kalorienverbrauch pro Zeiteinheit, während der Körper mit einer ausreichenden Energiemenge versorgt wird, die für intensive körperliche Aktivität benötigt wird.

Stimulanzien und Nahrungsergänzungsmittel werden für einen schnellen Gewichtsverlust empfohlen. Es wird empfohlen, dass Sie die Anweisungen sorgfältig lesen, bevor Sie diese Medikamente einnehmen. Die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen ist hoch, da der Körper durch Ernährung und Bewegung erschöpft ist. Trotzdem lohnt es sich, mit Ihrem Arzt zu sprechen und das beste Medikament auszuwählen, um gesundheitliche Probleme zu vermeiden.

Abnehmen durch Entfernen überschüssiger Flüssigkeit aus dem Körper

Heute wird aktiv für Medikamente geworben, deren Hersteller erklären, dass die Substanzen dieses Arzneimittels keine Fette abbauen, sondern "überschüssige" Flüssigkeit aus dem Körper entfernen. Angeblich befindet sich Flüssigkeit in unserem Körper, die überflüssig ist, und deshalb kann eine Person nicht schnell abnehmen. Das ist eine Lüge. Wenn jedoch 7 kg pro Woche abgenommen werden müssen, sind Diuretika erforderlich. Sie sollten keine starken Medikamente einnehmen, Sie können mit normalem, preiswertem Diuretikum-Tee auskommen. Es wird nicht empfohlen, zu Beginn der Diät Diuretika einzunehmen, da nicht mehr Flüssigkeit als nötig aus dem Körper austritt. Daher ist es besser, sich am 6. und 7. Tag des Gewichtsverlusts einer solchen Therapie zuzuwenden. Dies wird den Körper weniger belasten.

Entfernen Sie überschüssigen Kot

Wenn Sie den Verdauungstrakt reinigen, wird der Körper etwas leichter. Es ist unmöglich sich vorzustellen, wie viel Kot sich in unserem Darm ansammelt. Natürlich gibt es kein Fett, aber wenn der Darm mit Kot verstopft ist, erscheint der Magen optisch groß und rund. Und die Skalen geben ziemlich beeindruckende Zahlen aus. Da sie die genaue Menge an überschüssigem Körperfett nicht berechnen können, zeigen sie das Gesamtkörpergewicht mit allen Inhalten. Wenn Sie eine Diät machen und nicht mehr als 500 kcal pro Tag konsumieren, gibt es natürlich nicht viel Kot im Darm. Aber wenn Sie loswerden, was Sie haben, können Sie mindestens 2 kg verlieren. Eine Kleinigkeit, aber nett. Während 6-7 Tagen der Diät können Sie ein Abführmittel nehmen, die Hauptsache ist, keine starken Drogen zu verwenden. Es ist besser, sich für ein pflanzliches Abführmittel zu entscheiden. Nach solchen Maßnahmen nimmt das Gewicht spürbar ab.

Aus alledem können wir schließen, dass es durchaus möglich ist, 7 kg in einer Woche zu verlieren. Es besteht nur eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass 7 kg zusätzliches Fett sind, höchstwahrscheinlich Kot und überschüssige Flüssigkeit. Der Fettabbau beträgt nicht mehr als 3-4 kg. Natürlich das Ergebnis, aber wie schwer es wurde. Daher ist es immer noch besser, nicht schnell abzunehmen, sondern allmählich abzunehmen. Wenn Sie sich auf die Badesaison vorbereiten, können Sie im Frühjahr Ihre schöne Figur formen. Es wird mehr Zeit geben, um den Überschuss loszuwerden, ohne die Gesundheit zu schädigen.

So beheben Sie das Ergebnis

Methoden zum Abnehmen um 7 kg pro Woche

Nachdem die zusätzlichen Pfunde ausgestoßen wurden, müssen Sie darauf achten, dass sie nicht zurückkommen. Verdreifachen Sie die Größe. Sobald der lang erwartete Effekt erreicht ist, ist es mühsam, Ihre Ernährung sorgfältig zu überprüfen und die körperliche Aktivität zu optimieren. Dies ist notwendig, dann, als ob nach dem Abnehmen, aufgeben, auf sich selbst aufzupassen, alles wieder zurückkehren wird und das Abnehmen wieder schwieriger wird.

Um das Ergebnis zu konsolidieren, müssen Sie die folgenden Regeln einhalten:

  1. Essen Sie weniger Kalorien als verbraucht werden.
  2. Verringern Sie die verbrauchten Portionen. Es ist besser, oft zu essen, aber nach und nach. Die durchschnittliche Portion sollte 350 Gramm nicht überschreiten.
  3. Essen Sie kein Mehl, süßes, geräuchertes Fast Food. Es wird empfohlen, sich auf Geflügel, Fisch und Kalbfleisch zu stützen. Und essen Sie auch mehr Gemüse, Obst, Kräuter, Milchprodukte mit niedrigem Fettgehalt.
  4. Trinken Sie viel Flüssigkeit, aber waschen Sie keine Lebensmittel ab.
  5. Mittag- oder Abendessen nur mit rohem Gemüse oder frischem Obst.

Die richtige Ernährung sollte ausgewogen sein. Daher ist es wichtig, alle notwendigen Vitamine und Mineralien zu essen. Sie laden den Körper mit Energie auf, geben Kraft, Kraft und nähren den gesamten Körper. Ohne sie wird eine Person schwächer und beginnt schnell zu altern.

Vergessen Sie auch nicht die körperliche Aktivität. Natürlich können Sie nicht so intensiv trainieren wie während der Gewichtsabnahme. Aber Sie müssen regelmäßig laufen, manchmal laufen, morgens Übungen machen, schwimmen, Fahrrad fahren, eine Kontrastdusche nehmen. Sie können einfach eine bestimmte Sportart wie Volleyball ausüben. Dies hilft, den Körper in guter Form zu halten und seine Form zu halten. Kurz gesagt, Sie müssen sich um den Körper kümmern, von dem Sie so lange geträumt haben.